Behringer-Hof

Naturgewalten – alte Murgtalstraße wegen Hangrutsch gesperrt

Liebe Freunde vom Behringer-Hof, leider wird das Murgtal für dieses Jahr gesperrt sein. Ein Erdrutsch, der Murgtalstraße macht es unmöglich, Kutschfahrten im Murgtal anzubieten.

Natürlich haben wir aber wunderschöne Alternativen, wie: Fahren und Wandern zum Energiemuseum Hottingen, den Himmelsweg, Fahrt zum Stellenkopf oder kleine Rundfahrten um Hänner und Oberhof, zum Thimos, zur schönen Antonius Kapelle.

Wir sind offen für Anregungen gerne Planen wir nach euren Wünschen und unseren Möglichkeit einen schöne Ausflug in unserer schönen Heimat, dem Hotzenwald. Ihr seit herzlich willkommen am Behringer-Hof.

Gerne könnt ihr uns per Email: kontakt@murgtal-fahrten.de oder über mein Handy 0151 117 37 196 anfragen, gerne geben wir Auskunft zu unseren barrierefreien KUTSCH U.-PLANWAGEN-FAHRTEN.

Wir hoffen sehr, das wir im kommenden Jahr wieder in das wildromantische Murgtal dürfen.

Der Südkurier berichtete am 10. März 2021

Nach einem Hangrutsch ist die alte Murgtalstraße gesperrt

Die alte Murgtalstraße ist zwischen den beiden Felstunneln bis auf Weiteres gesperrt. Die enge Straße macht eine Sanierung mit schwerem Gerät unmöglich, zudem muss erst ein Naturschutzgutachten erstellt werden und die Wasserschutzbehörde mit ins Boot geholt werden.

Teile gerne diesen Beitrag

Share on email